NachtderoffenenTore2019 - Feuerwehr Seuzach

FW Seuzach
Direkt zum Seiteninhalt
„Nacht der offenen Tore“ bei der Feuerwehr Seuzach


Der Schweizerische Feuerwehr Verband feierte in diesem Jahr sein 150 Jahre Jubiläum und rief dazu alle Feuerwehren in der Schweiz und Lichtenstein auf, dies Ende August zusammen mit der Bevölkerung zu feiern.

Die Feuerwehr Seuzach war erfolgreich dabei und, bei sehr schönem Wetter und lauschigen Abend mit vielen Gästen von Gross und Klein, feierte dieses Jubiläum mit einer „Nacht der offenen Tore“ am
Freitag, 30. August 2019
im Feuerwehrlokalim Feuerwehrlokal

es gab coole Musik:

von und mit Braek Even

es gab viele beliebte Kinderattraktionen:

der „Haselweg“: das bekannte und immer wieder beliebte Spritzen-Häuschen, bei welchem die Kinder selber mit einer Kübelspritze löschen können. Wem gelang es am schnellsten, alle brennenden Fenster zu löschen?

die coole „Rutschstange“: es gab eine lange Schlange vor der „Feuerwehr-Rutschstange“

der Rettungswagen: da konnte man sich informieren, wie man sich bei kleinen Verletzungen verhält, wie man einen AED benutzt und wie man sich einen Verband anlegt...

und natürlich das grosse Tank-Lösch-Fahrzeug: zum staunen und natürlich auch drin sitzen und entdecken

beliebt waren aber auch:

sicherheitstechnische Artikel wie Löschdecken, Rauchmelder etc. zum Jubiläums-Preis...
aber auch das Schnitzelbrot, die Gummibärli und viele kleine Give-a-ways kamen gut an

...nun aber zu den Bildern...



© by Feuerwehr Seuzach, Strehlgasse 1, 8472 Seuzach
Zurück zum Seiteninhalt